Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“

Für Schwangere besteht bei akuten finanziellen Notlagen die Möglichkeit, bei der Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ einen Hilfeantrag zu stellen.
Je nach Einzelfall können durch die Stiftung die finanziellen Hilfen für die Erstausstattung des Kindes, die Wohnung und Einrichtung oder sonstiges, im Zusammenhang mit der Schwangerschaft, der Geburt oder der Pflege des Kleinkindes entstehende Aufwendungen ausbezahlt werden.

Der Antrag auf Stiftungsmittel muss vor der Geburt persönlich bei einer der folgenden Institutionen gestellt werden:


Diakonisches Werk Husum gGmbH
Psychologisches Beratungszentrum
Theodor-Storm-Str. 7
25813 Husum
Tel.: 04841/69 14 40
pbz@dw-husum.de
www.dw-husum.de

Kreisgesundheitsamt Husum
Damm 8
25813 Husum
Tel.: 04841/89 70-0
gesundheitsamt@nordfriesland.de
www.nordfriesland.de

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.bundesstiftung-mutter-und-kind.de

zurück zur Übersicht